Ladestation für Elektroautos

Die Schönherrfabrik ist Standort einer Ladestation für E-Autos.
Die Ladestationen von eins können einmalig für einen Tag ohne vorherige Anmeldung genutzt werden. Dazu schickt der Benutzer eine SMS vom Handy (Auf dem Display an der Ladestation steht eine Zahl z.B. die 21 und eine Telefonnummer. An diese Nummer wird eine SMS mit der Zahl geschickt).
 
Um die Ladesäulen häufiger nutzen zu können ist eine einmalige kostenfreie Registrierung auf der Internetseite www.eins.de/elektromobilität notwendig. An den Säulen können Sie mit einer RFID-Karte (radio-frequency idenfication) tanken. Diese sendet Ihnen eins nach der Registrierung kostenfrei zu.
Die Ladesäule registriert, wo und wie lange getankt und wie viel Strom dabei bezogen wurde. Für das Nutzen der Ladesäulen und den „getankten“ grünen Strom schickt eins eine Rechnung für den jeweiligen Monat.

Lage

Sample Picture - clicksystem
Freuen Sie sich auf eine Mischung aus Tradition und frischer fantasiereicher Küche im einmaligen Ambiente. Erleben Sie das Flair industrieller Kultur kombiniert mit moderner Architektur und angereichert mit anti-
quarischen Schätzen des ehemaligen Webstuhlbaus. Im Mittelpunkt steht der Grill und eine offene moderne Küche. Sie sind hautnah dabei, wenn Speisen und Getränke aus der Region Sachsen und Deutschland frisch, frech und lecker zubereitet werden.

Events