Jazz, Classic & Co. - Groove Me, Amadeus!

Das Abschlusskonzert des Sächsichen Mozartfestes 2018

27. Sächsisches Mozartfest „Variationen“ erfolgreich zu Ende gegangen

Mit dem Abschlusskonzert im vollbesetzten Kreativhaus K40 der Chemnitzer schönherr.fabrik ging am Sonntagabend das 27. Sächsische Mozartfest „Variationen“ beschwingt zu Ende. Zugleich bot der Abend mit dem speziell für das Festival entwickelte Programm „Groove me, Amadeus!“ des Klarinettisten Helmut Eisel, unterstützt von Silvio Schneider (Gitarre) und Conny Sommer (Percussion), eine Premiere, die von den Zuhörern begeistert aufgenommen wurde.
 

Die schönherr-gruppe

Lernen Sie auch unsere weiteren Angebote kennen

Restaurant max louis
Fabrik-Küche
Ella Damenfitness

Events