Außergewöhnliche Gewerbeflächen mit industriellen Charme für Kreative (Büro, Handel, Ateliers, Sport, Training

Gebäude 40 | 1. Etage | 70 m² - 500 m²

Der 10. Bauabschnitt · Kreativhaus K40.

Das um 1913 errichtete Gebäude 40, in dem zu DDR-Zeiten die Endfertigung sowie die Lehrlingsausbildung der Webstuhlfabrik untergebracht waren, steht nun für die nächsten Jahre im Fokus der Sanierung. Das bedeutet: 6.000 m² Gesamtfläche auf 4 Etagen, inkl. Keller, davon ca. 4.000 m² Mietfläche – Damit ist das Kreativhaus K40 der bisher größte und damit auch letzte Bauabschnitt auf dem Gelände der schönherr.fabrik. Die ersten Mietverträge wurde bereits geschlossen. Für weitere Flächen sind wir mit Interessenten in Verhandlung.

Momentan können wir Ihnen noch Flächen zwischen 70 und 500 m² anbieten. Die Aufteilung der größeren Flächen können wir gemeinsam mit Ihnen und nach Ihren Vorstellungen individuell im Rahmen der baulichen Möglichkeiten planen.

Egal ob Ateliers, Galerien, Büro, Trainings- oder Sporträume - vieles ist in unserem neuen Kreativhaus möglich. Sprechen Sie mit uns!


 

Fakten

  • Mietobjekt:schönherr.fabrik | Gebäude 40
    Schönherrstraße 8
    09113 Chemnitz
  • Nutzung:Büro
  • Etage:1. Etage
  • Gesamtfläche:70 m² - 500 m²
  • Mietbeginn:nach Vereinbarung
  • Miete:nach Vereinbarung
  • Nebenkosten:1,70 €/m²
  • Kaution:2 Monatsbruttomieten

Beschreibung

dfhdfhdf
Die Sanierung und der damit zusammenhängende Mietbeginn für die Mieter verläuft in mehreren Etappen. So ziehen die Gewinner des KRACH-Förderprojektes bereits im August diesen Jahres ein, während die Fläche im Dachgeschoss 2021 und das Erdgeschoss im Jahr 2022 saniert wird.

Alles in allem soll die Sanierung doch etwas anders aussehen, wie man es bisherkennt: So soll z. B. die Fassade teilweise unverputzt bleiben und stattdessen Raum geben für kreative Ideen und Begrünungen. Auch im Inneren des Gebäudes soll der industrielle Charakter erhalten bleiben. Die Decken bleiben roh, die Kabel und Leitung werden offen verlegt, teilweise werden die gusseisernen Fenster erhalten und das Mauerwerk wird sandgestrahlt und bleibt sichtbar.

Mittlerweile befinden sich in unserem 83.000 m² großen Mikrokosmos über 110 Unternehmen mit mehr als 1.100 Mitarbeitern.

Mit der Fertigstellung des 10. Bauabschnittes wäre das Sanierungsprojekt schönherr.fabrik abgeschlossen.

Habenwir Ihr Interesse geweckt?

Aus IhrenVorstellungen und Bedürfnissen entwickeln wir eine auch auf spezielle Anforderungen abgestimmte, individuelle Mieteinheit – von Funktionalität bis Farbe. Sie erhalten so die Möglichkeit, von der Planung bis zur Fertigstellung Ihre Räume selbst mitzugestalten. Vielfältige Varianten stehen dabei offen, tatkräftig unterstützt von einem direkt im Objekt ansässigenVermieter.

Machen Sie sich selbst ein Bild und vereinbaren Sie einen individuellen Besichtigungstermin – Sie sind herzlich willkommen!

Lage

Ansprechpartner

Steve Tietze

Herr  Steve  Tietze

Telefon: 0371 49497-18
Telefax: 0371 49497-10
E-Mail:weiter lesen

Einblicke

Die schönherr-gruppe

Lernen Sie auch unsere weiteren Angebote kennen

Restaurant max louis
Fabrik-Küche
Ella Damenfitness

Events