24.03.2019

Café Riviéra

Fischers Fine Interiors seit 8. März mit Kaffee und Kuchen

Café Riviéra - Simone Fischer
Café Riviéra - Simone Fischer
„Ich habe gemerkt, dass sich die Leute beim Besuch in der Schönherrfabrik auch gern einfach mal hinsetzen und Kaffee trinken und Kuchen essen.“, erzählt Simone Fischer, Inhaberin von Fischer’s Fine Interiors. Nun seien aber zwischen 14 und 17 Uhr in der Schönherrfabrik alle Restaurants zu. Um diese Lücke zu schließen, verwirklicht sich die Unternehmerin nun ihren eigenen kleinen Traum: „Ich wollte schon immer ein kleines Café haben“, verrät sie.

Ab dem 8. März werden Kunden bei ihr nicht nur wie bisher tolle Inspirationen rund um das Thema
Wohnen und Interiordesign erhalten, sondern zwischen 14 und 17 Uhr auch köstlichen selbst gebackenen Kuchen und eine Tasse Kaffee. „Die Leute können sich dann eine kleine Auszeit nehmen“, hofft die Geschäftsfrau auf gute Resonanz für das neue Angebot.

„Lassen Sie sich von dem Lebensgefühl des schöneren Wohnens verführen
und entdecken Sie mit 100 % Liebe auserwählte Möbel, Accessoires und schöne Dinge für Ihr Zuhause!

 

Die schönherr-gruppe

Lernen Sie auch unsere weiteren Angebote kennen

Restaurant max louis
Fabrik-Küche
Ella Damenfitness

Events