18.03.2019

Bis zum 30. April 2019 bei KRACH bewerben

Förderprogramm Kreativraum Chemnitz

Innenansichten - Kulturhaus K40 im Jahr 2015 (26).JPG
Innenansichten - Kulturhaus K40 im Jahr 2015 (26).JPG

Es geht los mit der zweiten Auflage von KRACH: Bis zum 30. April 2019 kannst du dich online um Räume und Start-Budget für die Umsetzung deines Projektes in Chemnitz bewerben. Anschließend entscheidet eine internationale Jury darüber, wer die KRACH-Preisträger:innen 2019 sein werden. Hier erfährst du alles Wichtige rund um deine Bewerbung.

Wer darf sich bewerben? Projekte und Unternehmungen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft, die in drei Jahren ihre Miete selbst stemmen können. Dein Projekt sollte nicht älter als vier Jahre sein.

Was gibt es zu gewinnen? Bewirb dich um einen KRACH-Raum, den du bis zu drei Jahre lang ohne Kaltmiete nutzen kannst, und ein Start-Budget von 5.000 Euro. Unterstützung, Beratung und Vernetzung gibt es obendrauf.

Welche Räume gibt es zu gewinnen? Insgesamt stehen sechs KRACH-Räume zur Auswahl - drei im Künstler- und Kreativhaus K40 der schönherr.fabrik, zwei im Wirkbau, einer im Kreativhof "Die Stadtwirtschaft". Hier geht es zu den aktuellen Räumen: KRACH-Räume 2019

Wie kann man sich bewerben? Die Bewerbung erfolgt in dieser Runde ausschließlich online. Alles, was du dazu wissen musst, erfährst du auf der Bewerbungsseite: Bewerbungsseite

Was muss man einreichen? Für deine Bewerbung gibt es einen Fragebogen in Form eines Online-Formulars. Welche Einzelheiten zu deinem Projekt KRACH von dir wissen will, erfährst du in der Checkliste: Checkliste

Wie lang ist Zeit? Die Bewerbungsfrist endet am 30. April 2019.

Wie geht es danach weiter? Eine internationale Jury trifft zunächst eine erste Auswahl. Nominierte Projekte werden zu einem Wochenende nach Chemnitz eingeladen und können hier die Objekte, die Programm-Macher:innen und die Jury kennenlernen. Anschließend gibt es Zeit zur Schärfung der Bewerbung. Die Preisverleihung findet Mitte August in Chemnitz statt. Der Bezug der KRACH-Räume erfolgt anschließend in Abstimmung mit den Raumgeber:innen.

 

Die schönherr-gruppe

Lernen Sie auch unsere weiteren Angebote kennen

Restaurant max louis
Fabrik-Küche
Ella Damenfitness

Events