8. Tage der Industriekultur - RAW Festival

12.000 Besucher feiern drei tage lang

Dass gelebte Industriegeschichte überaus spannend sein kann, erlebten am Wochenende 12.000 Besucher aus Chemnitz und der Region. Seit Freitag zog es die Gäste nicht nur in die zahlreichen Unternehmen, die sich an der Früh- und Spätschicht beteiligten, sondern auch auf das Gelände der Schönherrfabrik – ins K40, der noch unsanierten Industriebrache, welche heute als Künstlerhaus genutzt wird. Ein besonderer Charme, der sich ideal eignet, um Industriekultur in all seinen Facetten Jung und Alt zu präsentieren.

 

Die schönherr-gruppe

Lernen Sie auch unsere weiteren Angebote kennen

Restaurant max louis
Fabrik-Küche
Ella Damenfitness

Events